Romantisches Frankenland

0
Zu Gast bei der singenden Wirtin in Breitengüßbach
Ab439€
Zu Gast bei der singenden Wirtin in Breitengüßbach
Ab439€
13. Februar 2021
Wählen Sie Ihr Paket
  • Doppelzimmer HPBelegung: 2 Erwachsene
  • Einzelzimmer HPBelegung: 1 Erwachsener

Weiter zur Buchung

Auf die Wunschliste

Adding item to wishlist requires an account

553
4 Tage
Nächster Termin : 13.02.-16.02.2021 (Karneval)
LeistungenBeschreibungHotel

Reiseleistungen:

  • Fahrt im Business-Class-Bus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • Linden-Reisen-Knäppert-Box
  • Begrüßung mit einem Gläschen Frankenwein
  • Übernachtung, alle Zimmer mit Bad und WC im Hotel Vierjahreszeiten in Breitengüßbach
  • Frühstück und fränkisches Abendessen
  • Reiseleitung am 2. und 3. Tag
  • Musikabend mit der Singenden Wirtin Inge Haderlein

Breitengüßbach wurde vor gut 1200 Jahren, um das Jahr 812 erstmals in einer kaiserlichen Urkunde erwähnt. Die Landschaft rund um Breitengüßbach ist geprägt durch die Wasserläufe des Mains und seiner Zuflüsse. Darüber hinaus ist der Ort ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu naheliegenden Sehenswürdigkeiten im schönen Frankenland, wie z. B. die Weltkulturerbe- Stadt Bamberg, Vierzehnheiligen, Kloster Banz, Veste Coburg oder die Fränkische Schweiz.

1. Tag:
Anreise nach Breitengüßbach. Nach der Ankunft im Hotel Begrüßungstrunk mit anschließender Zimmerverteilung. Am Abend fränkisches Menü und gemütliches Beisammensein.

2. Tag:
Nach dem Frühstück führt die Fahrt mit einem Reiseleiter nach Bamberg. Die Bamberger Altstadt zählt seit 1993 zum UNESCOWeltkulturerbe. Am frühen Nachmittag geht‘s weiter nach Coburg zum Altstadtbummel. Evtl. Besuch der Veste Coburg mit Ihren berühmten Kunstsammlungen. Die Rückfahrt führt über Seßlach, einer mittelalterlichen, verträumten Kleinstadt. Am Abend erwartet Sie wieder ein leckeres Menü und im Anschluss Musik mit der singenden Wirtin.

3. Tag:
Sie starten mit einem leckeren Frühstück, danach Fahrt nach Bayreuth mit fachkundiger Reiseleitung, bei einem kleinen Stadtrundgang lernen Sie die Richard-Wagner-Stadt näher kennen. Weiterhin können z. B. die Eremitage, das neue Schloss und den Hofgarten besichtigen. Ebenso sehenswert ist in Bayreuth das Festspielhaus auf dem bekannten grünen Hügel.

4. Tag:
Gestärkt nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie zur berühmten Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen. Anschießend treten Sie die Heimreise an.

auf Anfrage

 

Bildredaktion: BRÄUTIGAM GMBH & CO. KG – www.team-braeutigam.de
©pure-life-pictures – stock.adobe.com