Skip to main content

Nordböhmen und das Riesengebirge

0
Auf den Spuren Rübezahls
Ab849€
Auf den Spuren Rübezahls
Ab849€
3. Juli 2021
Doppelzimmer HP
  • Doppelzimmer HP2 Erwachsene
  • Einzelzimmer HP1 Erwachsener
Zimmer 1 :
Zimmer 1 :
* Please select all required fields to proceed to the NÄCHSTER SCHRITT.

Weiter zur Buchung

Auf die Wunschliste

Adding item to wishlist requires an account

72
7 Tage
Nächster Termin : 03.07. – 09.07.2021
Leistungen & BeschreibungHotel

Reiseleistungen:

  • Fahrt im Business-Class-Bus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • Linden-Reisen-Knäppert-Box
  • 6 x Übernachtung, alle Zimmer mit Bad/ WC im 4 * Hotel Horizont in Pec pod Sneskou (Petzer an der Schneekoppe)
  • 6 x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes
  • Eintritt Glasmuseum und Glasbläserei in Harrachov
  • Eintritt Adersbacher Felsenstadt
  • Eintritt Kloster Broumov
  • Eintritt Stabkirche Wang
  • Eintritt Hospital Kuks
  • Ausflugsfahrten lt. Programm
  • Stadtbesichtigungen laut Programm
  • Nutzung des Wellnesscenters mit Schwimmbad und Sauna

 

Das Riesengebirge, eine der beliebtesten Mittelgebirgslandschaften Europas, bietet sich besonders gut als idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge an. Nicht nur das Erleben der Natur in den Hochlagen, auch die kurzweilige Busfahrt ins angrenzende Isergebirge, ins Braunauer Ländchen oder zu den Kulturstätten Nordböhmens geben dem Aufenthalt einen besonderen Reiz.

1. Tag: Anreise ins Riesengebirge
In Richtung Koblenz, Limburg, Dresden passieren wir den Grenzübergang und erreichen am späten Nachmittag das Riesengebirge.

2. Tag:
Riesengebirgsrundfahrt Während der ganztägigen Rundfahrt durch die herrliche Bergwelt des Riesengebirges mit den Fremdenverkehrszentren Spindlermühle (Spindleruv Mlyn) und Petzer (Pec) am Fuße der Schneekoppe haben Sie auch Gelegenheit zu einer kurzen Wanderung.

3. Tag: Tagesausflug „Böhmisches Glas“ und Tal der Mummel
Nach dem Frühstück besuchen Sie den Wintersportort Harrachsdorf (Harrachov). In der 1712 gegründeten Glashütte sehen Sie den Glasbläsern bei der Arbeit zu und bewundern im Museum die lange Glaserzeugungstradition. Anschließend unternehmen Sie einen lohnenswerten Spaziergang zum Mummelfall. Sehenswert sind die riesigen Strudeltöpfe und die Teufelsaugen, die der wilde Mumlavastrom in den Granitstufen des Flussbetts aushöhlte. Über Gablonz, das Weltzentrum der Glasschmuck-und Bijouterieindustrie, geht es in die nordböhmische Textilmetropole Reichenberg (Liberec), das Tor zum Isergebirge, zu einem Rundgang durch die Altstadt.

4. Tag: Tagesausflug ins Braunauer Ländchen mit Felsenstadt Adersbach
Vorbei an Hohenelbe (Vrchlabi), einem alten Riesengebirgsstädtchen mit typischen Holzlaubenhäusern, geht es nach Trautenau (Trutnov) mit seinem Rübezahlbrunnen. Bald erreichen Sie die einzigartige „Felsenstadt“ Adersbach (Adrspach), wo im Laufe von Jahrmillionen bis zu 70 m hohe, seltsam geformte Felsgebilde entstanden sind. Beim zweistündigen Rundweg sehen Sie bizarre Formen, wie z.B. Rübezahls Zahn oder Rübezahls Lehnsessel. Danach besichtigen Sie Braunau (Broumov) mit dem mächtigen Klosterkomplex der Benediktiner, der zu den bedeutendsten Barockanlagen Böhmens zählt.

5. Tag: Tagesausflug ins polnische Riesengebirge mit Krummhübel und Hirschberg
Rundfahrt durch die mannigfaltige Landschaft des polnischen Riesengebirges. Über Kowary (Möglichkeit zum Besuch des Miniaturenparks) erreichen Sie als erstes Ziel, den Luftkurort Krummhübel, der berühmt für die Stabkirche Wang aus dem 13. Jahrhundert ist. Die Stadtbesichtigung in Hirschberg beginnen Sie am Ring, der an allen vier Seiten von liebevoll renovierten Laubenhäusern eingerahmt wird. In der Mitte des Platzes steht das barocke Rathaus mit dem Neptunbrunnen.

6. Tag: Ausflug Kukus und Königgrätz
Heute sehen Sie in Kukus (Kuks) eine in ganz Europa einmalige Anlage von Schloss, Badeort, Gruft, Altersheim und religiösem Naturpark, geschaffen vom Innsbrucker Bildhauer Matthias Braun. Kurze Fahrt nach Königgrätz (Hradec Kralove) und Stadtführung durch den historischen Kern dieser alten königlichen Stadt mit ihren zahlreichen profanen und sakralen Bauten.

7. Tag:
Riesengebirge – Heimreise

 

 

 

4 * Hotel Horizont in Pec pod Sneskou (Petzer an der Schneekoppe)

 

Bildredaktion: BRÄUTIGAM GMBH & CO. KG – www.team-braeutigam.de