Gondelfest in Venedig – Highlight am Canale Grande

0
Preis
Ab599€
Preis
Ab599€
The tour is not available yet.

Weiter zur Buchung

Auf die Wunschliste

Adding item to wishlist requires an account

37
5 Tage
Nächster Termin : 01.09. - 05.09.2018
LeistungenBeschreibung

 

  • Fahrt im Business-Class-Bus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • Frühstück am Bus bei der Hinreise (belegte Brötchen und Kaffee)
  • 3 x Übernachtung im Hotel in Preganziol/Treviso, alle Zimmer mit Bad/WC
  • 1 x Zwischenübernachtung, alle Zimmer mit Bad/WC
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel in Preganziol/Treviso
  • 1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet in Südtirol
  • 3 x Abendessen im Hotel in Preganziol/Treviso
  • 1 x Abendessen Zwischenübernachtung
  • 1 x Schiffahrt Tronchetto – Venedig und zurück
  • Stadtführung in Venedig
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Treviso und Prosecco Weinstrasse
  • 1 x Weinprobe mit Imbiss

 

Venedig, die Stadt der geheimnisvollen Wasserwege, die einzelnen Stadtviertel mit seinen Besonderheiten, werden Sie begeistern. Tauchen Sie ein in die Geschichte Venedigs und Italiens und lassen Sie sich vom Charme der Stadt verzaubern. Bekannt sind die Brücken, Kanäle, Gondeln, der Markusdom und Markusplatz. Ein Highlight ist es, wenn sich zum jährlichen Gondelfest die Gondolieri auf dem Canale Grande ein Stelldichein geben, welches absolut einmalig ist.

1.Tag: Anreise nach Preganziol/Treviso, vor den Toren Venedigs gelegen.

2. Tag: Schifffahrt vom Festland aus in die Lagunenstadt. Lernen Sie Venedig während eines Stadtrundganges näher kennen. Am Nachmittag erleben Sie dann das einzigartige Gondelfest auf dem Canale Grande, im Herzen der Lagunenstadt. Prächtig geschnitzte, goldverzierte und reich geschmückte Paradeboote bilden den historischen Zug. Die unzähligen Gondolieri erwarten nun mit Spannung den Startschuss für die eigentliche Regatta.

3. Tag: Geschichten von Treviso und Prosecco

Sie erreichen zunächst das hübsche Städtchen Treviso mit seinen verzweigten Wasserläufen. Sie sehen u.a. den Dom San Pietro und die kunsthistorisch bedeutende Kirche San Nicolò, eines der eindrucksvollsten Beispiele der italienischen Backsteingotik. Dann Fahrt entlang der Prosecco-Weinstraße mit Besuch einer Kellerei.

4. Tag: Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen und es geht zunächst zum Gardasee mit Aufenthalt. Am späten Nachmittag Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung.

5. Tag: Ein erlebnisreicher Kurzurlaub in Bella Italia neigt sich dem Ende zu und es geht durch Österreich zurück in die Eifel.