Skip to main content

Floriade Flevoland

0
Hollands Blütenpracht erleben
Ab549€
Hollands Blütenpracht erleben
Ab549€
1. September 2022
Wählen Sie Ihr Paket
  • Doppelzimmer üf2 Erwachsene
  • Einzelzimmer HP1 Erwachsener

Weiter zur Buchung

Auf die Wunschliste

Adding item to wishlist requires an account

965
4 Tage
Nächster Termin : 01.09. – 04.09.2022
Leistungen & BeschreibungHotel
Reiseleistungen:
  •  Fahrt im Business-Class-Bus mit WC,
    Klimaanlage und Bordküche
  •  Linden-Reisen Brotzeit 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  •  Übernachtung, alle Zimmer mit Bad/WC
  •  Frühstücksbuffet
  •  1 x Besuch Weltgartenbauausstellung
    Floriade 2022, Almere inklusive:
    – datierte Eintrittskarte
    – Seilbahnfahrt über das Gelände (einfache
    Fahrt)
  •  1 Ganztagesführung Nordholland
  •  1 x Eintritt und Besichtigung einer Käserei
    und Holzschuhwerkstatt
  •  1 x Besuch der Mühlenstadt Zaanse
    Schans
  •  1 x Schifffahrt Volendam – Marken
    (einfache Fahrt)

 

Almere wird Schauplatz der Weltgartenbauausstellung Floriade Expo 2022 unter dem Thema „Growing Green Cities“ (wachsende grüne Städte) sein. Die 4 Themenbereiche des 60 ha großen Areals beschäftigen sich mit der nachhaltigen Verbesserung der Lebensqualität in den Städten durch die Schaffung von grünen Oasen. Inspirierend ist die natürliche Entdeckungsreise, die entlang eines „grünen Fadens von A – Z“ durch das Aboretum führt. Eine faszinierende Vielfalt von Baum-, Sträucher-, Pflanzen- und Blumenarten, eine spektakuläre Mischung aus Farben und Gerüchen, sowie ein grandioses Unterhaltungsprogramm bereichern diese, nur alle 10 Jahre stattfindende Ausstellung auf einzigartige Weise.
1. Tag: Anreise Amsterdam Sie reisen heute nach Amsterdam, die Stadt, in der es mehr Kanäle gibt, als in Venedig. Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Hauptstadt des Königreichs der Niederlande und lassen Sie sich von den unzähligen Grachten und Brücken, sowie dem architektonisch faszinierenden Stadtbild beeindrucken.
2. Tag: Die Floriade intensiv erleben Die siebte Ausgabe der Floriade, die in einem 10-jährigen Intervall in den Niederlanden organisiert wird, findet vom 14.04.2022 – 09.10.2022 in Almere statt. Auf der 60 ha großen Fläche wird die Thematik wachsende grüne Städte in 4 Themenbereiche dargestellt: Begrünung der Stadt, Ernährung der Stadt, Energie für die Stadt, Gesundheit für die Stadt. Ein täglich wechselndes Kulturprogramm mit Musik, Tanz und Theater aus der ganzen Welt trägt zur abwechslungsreichen Unterhaltung bei. Verschaffen Sie sich einen ersten, überwältigenden Panoramablick über das Gelände bei der Fahrt mit der extra für diese Ausstellung errichteten Seilbahn. Bereits in Ihrem Ticket enthalten ist die Fahrt mit der 850 Meter langen Seilbahn, die Sie einmal quer über das Expo- Gelände führt. Lassen Sie Ihren Blick über die Floriade schweifen und genießen Sie den Ausblick auf das Expo- Gelände und Almere. Freuen Sie sich auf ein ganz außergewöhnliches, grünes Erlebnis der besonderen Art
3. Tag: Nordholland mit Zaanse Schaans, Volendam, Edam und Marken Volendam ist wohl der bekannteste Ort an der Ijsselmeerküste. Das Dorf ist entlang dem Deich gebaut. Genau in der Mitte liegt ein kleiner Hafen. Von jeher ist Volendam ein Fischereidorf gewesen und noch immer werden hier allerlei Fischsorten verkauft, vor allem aber Aal. Hinter dem Deich liegt das andere Volendam mit kleinen Gassen, Fischerhäuschen, dem alten Irrgarten und schmalen Grachten. Noch immer werden die Holzschuhe vor die Haustür gestellt. Edam ist eine Gemeinde in der Provinz Nordholland. Die Gemeinde besteht aus dem Städtchen Edam und dem Touristendorf Volendam, welches etwa 3 km südlich der Stadt Edam liegt. Etwa 20 km von Amsterdam, an der Küste des Ijsselmeeres, befindet sich die Gemeinde. Edam ist bekannt für seine jahrhundertelange Tradition als Käsemarkt. Der bekannte Edamer Käse stammt von hier. In der Käserei Alida Hoeve erhalten Sie eine professionelle Demonstration über die Art und Weise der Käse – und Holzschuhherstellung. Mit den nötigen Hilfsmitteln und einer Erklärung erleben Sie die Ambacht der Käse – und Holzschuhmacherei. Per Schiff erreichen Sie die Insel Marken. Bei Einfahrt in den Hafen stellen Sie sehr schnell fest, dass die Häuser hier auf Pfählen stehen. Auf diese Weise konnten die Häuser gegen die Überflutungen geschützt werden..
4. Tag: Heimreise Nach einem faszinierenden Aufenthalt treten Sie heute die Heimreise an. Mit vielen schönen Erinnerungen und Bildern kehren Sie in Ihre Heimat zurück.

Hotel Radisson Blu Airport
Zimmer: Wohlfühlbetten, Schreibtisch,
Safe, Minibar, Fön, Kaffee-und Teezubereiter,
Telefon,TV
Ausstattung: Restaurant, Bar/Lounge, Fitnessbereich,
Sauna, kostenfreies WLAN

 

Bildredaktion: BRÄUTIGAM GMBH & CO. KG – www.team-braeutigam.de