Merkliste
Reise merken
Italien

Toskana – Genuss pur

Kombination aus Rad- und Kulturlaub

Nächster Termin: 15.09. - 22.09.2018 (8 Tage)

Fahrt im Business-Class-Bus mit WC, Klimaanlage und Bordküche

  • Frühstück am Bus bei der Hinreise (belegte Brötchen und Kaffee)
  • 2 x Zwischenübernachtung, alle Zimmer mit Bad/WC
  • 2 x Frühstücksbuffet bei den Zwischenübernachtungen
  • 2 x Abendessen bei den Zwischenübernachtungen
  • 5 x Übernachtung in Montecatini Terme, alle Zimmer mit Bad/WC
  • 1 x Willkommensdrink im Hotel in Montecatini Terme
  • 5 x Frühstücksbuffet im Hotel in Montecatini Therme
  • 5 x Abendessen im Hotel in Montecatini Therme

Zusatzleistungen Rad-Gruppe:

  • kostenloser E-Bike-Verleih an allen Tagen
  • 1 x deutschsprachige Radtour-begleitung für den Ausflug nach Florenz
  • 1 x Verkostung von Cantucci und Vin Santo
  • 1 x deutschsprachige Radtourbegleitung für den Ausflug Collodi und Lucca
  • 1 x deutschsprachige Radtour-begleitung für den Ausflug auf den Spuren Leonardo da Vinci
  • 1 x Weinverkostung und Imbiss auf einem Weingut
  • 1 x deutschsprachige Radtour-begleitung für den Ausflug Pisa und die Küste

Zusatzleistungen Kultur-Gruppe:

  • 1 x Stadtführung in Florenz
  • 1 x Stadtführung in Lucca
  • 1 x Fahrt mit der Zahnradbahn nach Montecatini Alto (hin/zurück)
  • 1 x Weinverkostung und Imbiss auf einem Weingut
  • 1 x ganztägige Reiseleitung für San Miniato und Vinci
ab 869,00 € 8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
15.09. - 22.09.2018
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
999,00 €
15.09. - 22.09.2018
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1149,00 €

Buchungspaket
15.09. - 22.09.2018
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
869,00 €
15.09. - 22.09.2018
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1019,00 €

Toskana – Genuss pur

Kombination aus Rad- und Kulturlaub

Reiseart
Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Italien
Einleitung

Nach dem großen Erfolg der kombinierten Rad- und Kulturreise Gardasee, entführen wir Sie nun in die Toskana. Sanfte Hügel, rauschende Wellen, leckerer Wein und gutes Essen, das ist es, wenn man an die Toskana denkt. Sie haben die Wahl, ob Sie die herrliche Region per Rad oder bequem im Bus erkunden möchten.

Beschreibung

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung in Südtirol

2.Tag: Durch herrliche Landschaft erreichen wir am Nachmittag Montecatini Terme.

Programm Radgruppe:

1) Nach Florenz an Arno entlang

Ab Signa radeln wir am Fluss Arno entlang nach Florenz. Der Dom dominiert das Stadtbild und bildet zusammen mit dem Campanile und dem Baptisterium eines der großartigsten Kunstwerke, die es auf dieser Welt zu bewundern gibt. In Florenz haben wir genug Freizeit, um die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Altstadt zu entdecken. und das typische, regionale Gebäck Cantucci und den köstlichen Vin Santo zu verkosten.

Streckenlänge: 35 km – Höhenunterschied: ca.170 m – Schwierigkeitsgrad: einfach

2) Collodi und Lucca

Heute radeln wir von Montecatini nach ­Collodi. Der Ort wurde bekannt, weil ­Pinocchio Schöpfer Carlo Lorenzini den Ortsnamen als Pseudonym annahm. Er verbrachte hier einen großen Teil seiner Kindheit. Weiter führt die Fahrt die Hügel des Montecarlo Weines nach Lucca. Besichtigung von Lucca mit unserem Radführer.

Streckenlänge: ca. 53 km – Höhenunterschied: ca. 150 m – Schwierigkeitsgrad: ­mittelschwer

3) Auf den Spuren Leonardo da Vincis

Am heutigen Tag erleben wir die wunderschöne und berühmte hügelige Landschaft der Toskana. Auf Nebenstraßen und Fahrradwegen, durch die Weinberge des „Chianti Classico“ und unzählige Olivenhaine erreichen wir Vinci, den Geburtsort von Leonardo da Vinci. Weiter radeln wir zu einem typischen Landgut. Nach einer Weinverkostung mit Imbiss geht es zurück ins Hotel.

Streckenlänge: 35 km – Höhenunterschied: ca. 460 m – Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

4) Pisa und die Küste

Der Fluss Arno ist mit 240 km Länge der bedeutendste Fluss der Toskana. Wir starten ab Vicopisano, einem winzigen mittelalterlichen Dörfchen, jedoch reich an historischen Gebäuden. Am Arno Fluss entlang erreichen wir die weltberühmte Stadt Pisa. Am Nachmittag geht es mit den Rädern nach San ­Pietro a Grado und weiter bis ans Meer nach Tirrenia.

Streckenlänge: 48 km – Höhenunterschied: ca. 190 m – Schwierigkeitsgrad: einfach/ mittelschwer

Programm Kulturgruppe:

1) Florenz

Entdecken Sie Florenz, die Stadt, die die Italiener „La Bella“ nennen. Die Stadtführung zeigt Ihnen die Schönheiten der Stadt am Arno. Sie sehen den Dom S. Maria del Fiore, den Campanile von Giotto und die Taufkapelle, in der man einst Durante taufte – besser bekannt als Dante. Sie bummeln über die Ponte Vecchio, die älteste Arnobrücke, auf der seit dem 16. Jh. traditionell Goldschmiede ihrem Handwerk nachgehen.

2) Montecatini Alto und Lucca

Mit der Zahnrabahn geht es nach Montecatini Alto (ohne Reiseleitung), ein ruhiger malerischer Ort mit engen Gassen und einem schönen Blick auf das Valdinievole. Mittags erholen Sie sich in der Fattoria Il Poggio in Montecarlo, wo man Ihnen ein typisches Essen mit lokalen Weinen serviert. Weiter geht es nach Lucca. Sie entdecken die Stadt zu Fuß zusammen mit einer kundigen Reiseleitung. Im Anschluss einige Zeit zur freien Verfügung.

3) San Miniato und Vinci mit Weinprobe

San Miniato, wie es da trutzig mit seinen Türmen über dem Tal des Arno thront, ist nicht nur ein besonders hübsches Städtchen, sondern auch eines der ältesten der Region. Weiter geht es in das mittelalterliche Dorf Vinci, dem Geburtsort von Leonardo da Vinci. Dort haben Sie die Möglichkeit, das Museum Leonardos zu besichtigen (Eintritt extra). Zum Schluss Besichtigung eines Weingutes mit Verkostung und Imbiss.

4) Lari und Pisa

Sie erreichen zunächst das hübsche Dorf Lari in schönster Hügellage zwischen Zypressen, Olivenhainen und Weinbergen. In Lari Verkostung des typischen, aus eigener Produktion Kirsch-Likör. Lassen Sie sich am Nachmittag in Pisa von dem Charme einer antiken Seerepublik faszinieren. Sie sehen den eindrucksvollen Dom, die Taufkapelle und natürlich den weltberühmten Schiefen Turm (Außenbesichtigungen).

7. Tag: Nach dem Frühstück beginnt der erste Teil der Rückreise zur Zwischenübernachtung.

8. Tag: Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck geht es heute zurück in die Heimat.

Linden Reisen GmbH & Co. KG

Schwammertstr. 28
54589 Stadtkyll / Eifel

Tel.: +49 (0)6597-902530
Fax: +49 (0)6597 - 90 253 28

reisebuero@linden-reisen.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Sa.: 09:00 - 12:00

Reisebüro Prüm

Linden - Reisen GmbH & co KG
Hahnstr. 11
54595 Prüm (Eifel)

Unsere Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Sa.: 10:00 - 13:00

Reisebüro Schleiden

Linden - Reisen GmbH & co KG
Am Markt 13
53937 Schleiden (Eifel)

Unsere Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Sa.: 09:00 - 12:00