Merkliste
Reise merken
Frankreich

„La Provence la Provence, Du blühendes Land.....“

Die Lavendelblüte erleben

Nächster Termin: 02.07. - 09.07.2018 (8 Tage)
  • Fahrt im Business-Class-Bus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • Frühstück am Bus bei der Hinreise (belegte Brötchen und Kaffee)
  • 1 x Übernachtung, alle Zimmer mit Bad/WC in Lyon
  • 1 x französisches Frühstücksbuffet im Hotel in Lyon
  • 1 x Abendessen im Hotel in Lyon
  • 5 x Übernachtung, alle Zimmer mit Bad/WC in Beaucaire
  • 1 x französisches Frühstücksbuffet im Hotel in Beaucaire
  • 3 x Abendessen im Hotel in Beaucaire
  • 1 x Abendessen in einemtypischen Lokal in Beaucaire
  • 1 x Abendessen inkl. Apéritif auf der Stierzuchtfarm
  • 1 x Menü im Restaurant Le Mas Teuilières in Maussane-les Alpilles inkl. Aperitif, Wein und Kaffee
  • 1 x Übernachtung, alle Zimmer mit Bad/WC in Grenoble
  • 1 x französisches Frühstücksbuffet im Hotel in Grenoble
  • 1 x Abendessen im Hotel in Grenoble
  • 1 x Stadtführung Lyon
  • 1 x Stadtführung Grenoble
  • Ganztagesreiseleitungen während des Aufenthaltes in der Provence
  • 1 x Ganztagesreiseleitung mit Abendprogramm
  • Besuch einer Stierfarm
ab 999,00 € 8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Lavendelblüte

8 Tage
ab 999,00 €

Buchungspaket
02.07. - 09.07.2018
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
999,00 €
02.07. - 09.07.2018
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1199,00 €

„La Provence la Provence, Du blühendes Land.....“

Die Lavendelblüte erleben

Reiseart
Rundreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Frankreich
Einleitung

Die Provence, während der Lavendelblüte zu erleben ist wohl eines der schönsten Reiseerlebnisse überhaupt. Frankreich mit allen Sinnen genießen, das kann man wohl kaum besser als zu dieser Jahreszeit in der Provence. Tauchen Sie ein in ein Farbenspiel, das mit nichts zu vergleichen ist. Genießen Sie die vorzügliche Küche und den schmackhaften Wein Frankreichs.

Beschreibung

1. Tag: Anreise nach Lyon

Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie am Abend die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen.

2. Tag: Ave Nemausus

Durch das Rhônetal fahren Sie weiter gen Süden. Willkommen in der Provence! Unterwegs Zwischenstopp in einer der zahlreichen Nougatmanufakturen in Montelimar.

3. Tag: Ein Bonjour den Päpsten

Den Tag beginnen Sie in Avignon. Anfang des 14. Jh. war die Stadt für 67 Jahre Sitz der Päpste. Sehenswert ist der festungsartige Papstpalast auf einem Felsen am Rhôneufer.Unweit von Nîmes steht das Aquädukt Pont du Gard, die einstige Wasserversorgung der Stadt. Welch eine technische Meisterleistung der Römer. Dann in Nîmes können Sie die imposante Arena und das Maison Carrée

besuchen und spazieren durch den Jardin de la Fontaine.

4. Tag: Sand und Salz

Spazieren Sie durch Arles, Grenzstadt zwischen Provence und Camargue, Geburtsstadt von Fréderique Mistral und letzte Heimat des Malers Vincent van Gogh. Dann geht es hinaus in die Camargue, Heimat weißer Wildpferde, rosa Flamingos und schwarzer Stiere. Ihre Rundfahrt führt nach Aigues Mortes und in den Zigeunerwallfahrtsort Ste-Maries-­dela-Mer, direkt am Mittelmeer gelegen. Bei den Stierzüchtern verbringen Sie den Abend. Mit einer Leiterwagenfahrt geht es zu den Stieren wo ein traditionelles Abendessen auf Sie wartet .

5. Tag: Licht des Südens

Sie entdecken Aix-en-Provence. Hier erblickte Cézanne das Licht der Welt. Spazieren Sie auf dem Cours Mirabeau und durch die alten Stadtviertel zur Kathedrale St. Sauveur, zum Tour de l’Horloge und zum prächtigen Hotel de Ville.

6. Tag: Wo Steine leuchten

liegen die Berge des Vaucluse. Zunächst ein Spaziergang durch Gordes. In Roussillon, hier leuchten die Felsen in allen nur erdenkbaren Ockertönen, kurzer Aufenthalt. Diese Farbenpracht ist einmalig - welch ein Rausch für die Sinne! Spätestens hier verliebt sich jeder in die Provence. Lavendel ist der Duft der Provence. Coustellet wartet mit dem passenden Museum auf Sie. Echt dufte! Gegenüber des wunderschönen Städtchens Les Baux-de-Provence, lassen Sie sich von dem Ton- und Lichtspektakel in „Les Carrières de Lumières“ überraschen. Ebenso geschmackvoll ist der Besuch der Olivenölmühle Mas de Barres, und das Abendessen in Maussane-les-Alpilles. Lecker ländlich und gemütlich!

7. Tag: Hochprovence

Heute entdecken Sie noch einmal die Hochprovence mit seinen blühenden Lavendel­feldern oder dem imoposanten Canyon de ­Verdon. Durch die südwestlichen Alpen erreichen Sie schließlich Grenoble, Ort Ihrer letzten Zwischenübernachtung.

8. Tag: Heimreise in die schöne Heimat.

Linden Reisen GmbH & Co. KG

Schwammertstr. 28
54589 Stadtkyll / Eifel

Tel.: +49 (0)6597-902530
Fax: +49 (0)6597 - 90 253 28

reisebuero@linden-reisen.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Sa.: 09:00 - 12:00

Reisebüro Prüm

Linden - Reisen GmbH & co KG
Hahnstr. 11
54595 Prüm (Eifel)

Unsere Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Sa.: 10:00 - 13:00

Reisebüro Schleiden

Linden - Reisen GmbH & co KG
Am Markt 13
53937 Schleiden (Eifel)

Unsere Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Sa.: 09:00 - 12:00