Merkliste
Reise merken
Afrika

Entdeckerreise Südafrika

Auf zwei Rädern durch das Westkap

Nächster Termin: 29.09. - 13.10.2018 (15 Tage)
  • Transfer zum Flughafen und zurück
  • Frühstück am Bus bei der Hinreise (belegte Brötchen und Kaffee)
  • Flug mit South African Airways in der Economy Class von Frankfurt/M. via Johannesburg nach Kapstadt und zurück von Port Elizabeth inkl. Gebühren
  • Transfer lt. Reiseverlauf
  • Gepäckträgergebühren inkl. Trinkgelder in den Unterkünften und an den Flughäfen
  • 11 Nächte in landestypischen Hotels, Lodges der Mittelklasse und gehobenen Mittelklasse in Zimmern mit Bad/WC
  • 11 x Frühstück, 3 x Mittagessen (Mittagessen als Picknick in der freien Natur), 6 x Abendessen
  • Mineralwasser während den Fahrten (bis maximal 1 Liter pro Person und Tag)
  • Rundreise lt. Reiseverlauf im Kleinbus mit Klimaanlage und Fahrradanhänger
  • 6 Fahrradetappen (an den Tagen 3, 5, 6, 7, 8 und 10)
  • Fahrradmiete (Kalkhoff Trekkingräder mit Trinkflaschenhalter)
  • Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung und englisch ­sprechender Fahrer
  • Informationsmaterial und Reiseführer
  • Reisebegleitung durch Matthias Wisemborsky
ab 3795,00 € 15 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung/Frühstück/Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Südafrika

15 Tage
ab 3795,00 €

Buchungspaket
29.09. - 13.10.2018
15 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung/Frühstück/Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
3795,00 €

Entdeckerreise Südafrika

Auf zwei Rädern durch das Westkap

Reiseart
Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Afrika
Einleitung

Südafrika ist ein Land mit faszinierenden Landschaften und vielfältiger Kultur. Vor allem in der Provinz Westkap paaren sich Meer, Berge, Halbewüsten und endlose Weite mit einer Mischung aus den unterschiedlichsten Menschen verschiedener Herkunft. Genussradeln durch traumhaft schöne Landschaften, Wein, gutes Essen, Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung und als krönender Abschluss darf natürlich ­eine Safari nicht fehlen.

Beschreibung

1. Tag: Frankfurt – Johannesburg – Kapstadt

Flug ab Frankfurt/M. via Johannesburg nach Kapstadt.

2. Tag: Kapstadt

„Molweni! Welkom!“ Kapstadt, die „Mutterstadt“, wie sie von Südafrikanern liebevoll genannt wird, ist der Ausgangspunkt Ihrer Reise durch das Westkap.

3. Tag: Kap Halbinsel (ca. 30 Radkilometer auf geteerten Straßen)

Ab Noordhoek führt die Fahrt weiter bis zum Eingang des Naturreservates an der Kapspitze und Sie radeln entspannt bis zum Kap der Guten Hoffnung, dem südwestlichsten Punkt Afrikas. Unterwegs Picknick am Strand.

4. Tag: Kapstadt Graffiti Tour mit einem einheimischen Künstler

Heute haben Sie einen halben freien Tag, um Kapstadt auf eigene Faust zu erkunden. Für die andere Hälfte schlagen wir eine Graffiti Tour mit dem jungen einheimischen Künstler Grant Jurius vor.

5. Tag: Kapstadt – Montagu (ca. 40 Radkilometer auf geteerten Straßen)

Sie fahren weiter nach Montagu, an der Grenze zwischen dem Weinanbaugebiet und dem Gebiet der Kleinen Karoo gelegen. In dem beschaulichen Städtchen gibt es noch sehr viele kapholländische und viktorianische Häuser. Montagu verfügt außerdem über heiße Thermalquellen.

6. Tag: Montagu – Robertson (ca. 25 Radkilometer, z.T. auf Schotterstraßen)

Sie fahren im Bus von Montagu in das Gebiet zwischen Ashton und dem Weinanbauort Robertson. Von Robertson aus unternehmen Sie eine entspannte Radtour entlang Weingärten, Felder und dem Breede Fluss. Und natürlich steht auch eine Weinprobe auf dem Programm.

7. Tag: Robertson – Oudtshoorn (ca. 35 Radkilometer auf geteerten Straßen)

Heute radeln Sie ca. 35 km auf der R60 zwischen Ashton und Swellendam. Die Route 62 ist neben der Garden Route eine der malerischsten Routen in Südafrika und wird oft auch als die Route 66 Südafrikas bezeichnet.

8. Tag: Oudtshoorn (ca. 20 Rad­kilometer auf geteerten Straßen)

Heute Vormittag fahren Sie zu den Cango Caves, eine der größten Tropfsteinhöhlen der Welt. Auf einer geführten Tour gehen Sie ca. 600 m in die Höhle hinein und erfahren wie die Höhlen entstanden sind. Am Nachmittag Besuch einer Straußenfarm.

9. Tag: Oudtshoorn – Garden Route – Plettenberg Bay

Von Oudtshoorn fahren Sie entlang der Gartenroute über George und Knysna nach Plettenberg Bay. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

10. Tag: Plettenberg Bay (ca. 45 Radkilometer auf geteerten Straßen)

Die letzte Fahrradetappe dieser Reise führt durch das Hinterland von Plettenberg Bay. In Wittedrift halten Sie bei einer Schnapsbrennerei in der Sie den südafrikanischen „Mampoer“ probieren können.

11. Tag: Plettenberg Bay – Addo Elephant Nationalpark – Pirschfahrt im Reisefahrzeug

Sie fahren entlang der Küste zum Addo Elephant Park, den Sie am frühen Nachmittag erreichen. Seit Oktober 2003 sind hier wieder die „Big 5“ zuhause. Gegründet wurde der Park 1931 und bietet zur Zeit etwa 350 Elefanten sowie Büffeln, Nashörnern und verschiedenen Antilopenarten einen sicheren Lebensraum.

12. Tag: Addo Elephant Nationalpark - Pirschfahrt im Reisefahrzeug

Auch heute gehen Sie wieder auf Pirschfahrt in Ihrem Reisefahrzeug. Halten Sie die Augen offen, denn es gibt jede Menge zu entdecken. Abendessen im Hotel in den Zuurbergen.

13. Tag: Addo Elephant Nationalpark – Port Elizabeth - Deutschland

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Nach dem Frühstück fahren wir nach Port Elizabeth. Rückflug via Johannesburg nach Frankfurt. Ca. 90 km

14. Tag: Deutschland

Ankunft in Frankfurt.

Linden Reisen GmbH & Co. KG

Schwammertstr. 28
54589 Stadtkyll / Eifel

Tel.: +49 (0)6597-902530
Fax: +49 (0)6597 - 90 253 28

reisebuero@linden-reisen.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Sa.: 09:00 - 12:00

Reisebüro Prüm

Linden - Reisen GmbH & co KG
Hahnstr. 11
54595 Prüm (Eifel)

Unsere Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Sa.: 10:00 - 13:00

Reisebüro Schleiden

Linden - Reisen GmbH & co KG
Am Markt 13
53937 Schleiden (Eifel)

Unsere Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Sa.: 09:00 - 12:00